« Alle Veranstaltungen

Wann?
29/10/2021
19:00 - 22:00

Wo?
Kiezhaus Agnes Reinhold, Afrikanische Staße 74, 13351 Berlin


Der Postmodernismus – Eine antikommunistische Ideologie  – Veranstaltung von Kommunistischer Aufbau

Der Postmodernismus – Eine antikommunistische Ideologie

Der Postmodernismus und die sogenannte „Identitätspolitik“ sind in den vergangenen Monaten verstärkt das Thema von Debatten in den Medien sowie in der politischen Widerstandsbewegung gewesen.

Die Ideologien, um die es sich dabei handelt, üben heute großen Einfluss aus, insbesondere wenn es um die Felder des Antirassismus und der LGBTI+ Politik geht. Dies wurde in der jüngeren Vergangenheit nicht zuletzt in den Auseinandersetzungen und Spaltungen in den Bewegungen rund um die Hanau-Proteste sowie den 8. März deutlich.

Bei der Identitätspolitik und der zugrundeliegenden philosophischen Strömung des Postmodernismus handelt es sich, wie wir im Vortrag aufzeigen, um Ausprägungen der bürgerlichen Ideologie, die im fortschrittlichen Gewand daherkommen, aber letztlich auf die Spaltung der Arbeiter:innen und Unterdrückten, auf die Zersetzung der revolutionären und kommunistischen Bewegung sowie der politischen Widerstandsbewegung ausgelegt sind.

Wir freuen uns auf spannende Diskussionen rund um das Thema Postmodernismus und seiner Bewertung.

Vortrag mit anschließender Diskussion.
Freitag 29. Oktober 19 Uhr
Kiezhaus Agnes Reinhold
Afrikanische Straße 74 Berlin

Veranstaltung: Der Postmodernismus – Eine antikommunistische Ideologie

+ EXPORTIERE iCAL

Wann?
29/10/2021
19:00 - 22:00

Wo?
Kiezhaus Agnes Reinhold, Afrikanische Staße 74, 13351 Berlin

« Alle Veranstaltungen